top of page

warum...

.....atmungsübungen praktizieren?

 

Wusstest du, dass ein großer Teil der negativen Gedanken, die du heute hast, dieselben sind, die du gestern, vorgestern und auch viele Tage zuvor hattest?  Wenn du ungesunde Gewohnheiten oder negative Umgangsweisen und Mustern mit Stress ändern möchtest musst du in der Lage sein still, wach, klar und bewußt zu werden.  

Die Fokussierung und Regulierung des Atems ist eine natürliche und einfache Methode um einen Zustand zu erreichen, in dem Transformation und Veränderung stattfinden können.  Mit etwas Übung kann der Atem den nötigen Zugang ermöglichen, um dein Verhalten neu zu programmieren. 

Meine Atemstunden sollen den Teilnehmern aufmuntern, eine eigene Übungskombination und Ablauf zu entwickeln und verfeinern, die sie jederzeit und überall anwenden können. Wir beginnen mit der grundlegenden Physiologie der Ein- und Ausatmung und steigern langsam von simpel bis zu komplexeren Techniken auf. Dabei steht der ganzheitliche und entspannende Aspekt immer im Vordergrund.

bottom of page